AUSGABE

APRIL – JUNI 2019

Ihre.ganz.persönlichen.Steuertipps

Aktuelle Ausgabe

Ihre.ganz.persönlichen.Steuertipps

AUSGABE

JULI – DEZEMBER 2019

Ihre.ganz.persönlichen.Steuertipps

Aktuelle Ausgabe

Ihre.ganz.persönlichen.Steuertipps

Editorial

Liebe Klientin, lieber Klient,

am Ende des Jahres senden wir Ihnen noch jede Menge Informatives, das teilweise auch in den Medien präsent ist, wie die neue Gesundheitskasse, teilweise aber eher Themen für Spezialisten, wie die „Quick Fixes“. Hoffentlich ist auch für Sie etwas dabei.

Für die kommenden Feiertage wünschen wir Ihnen viel Freude und Erholung und freuen uns, wenn wir mit Ihnen 2020 gut starten können. 

Im Namen des Teams

Ihre Mag. Marina Polly

Ausgaben Archiv

Die Regierung hat für 2020 noch einige Neuerungen auf den Weg gebracht

Für Unternehmerinnen

Hier weiter lesen…

Eine Gesundheitskasse für ganz Österreich

Am 1.1.2020 werden die neun Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) vereinigt. Diese Fusion bewirkt für Dienstgeberinnen mit Beitragskonten in mehreren Bundesländern, dass diese künftig bundesweit eine einzige Ansprechpartnerin haben.

Hier weiter lesen…

Neuregelung des Papamonats

Änderungen im Väter-Karenzgesetz (VKG) haben dazu geführt, dass einem Dienstnehmer, der dies verlangt, nunmehr im Zeitraum zwischen der Geburt seines Kindes und dem Ablauf des Beschäftigungsverbotes der Mutter eine einmonatige Freistellung (Papamonat) zu gewähren ist.

Hier weiter lesen…

Änderung der EU-Mehrwertsteuersystemrichtlinie – “Quick Fixes”

Die vier „Schnellen Lösungen“ (Quick Fixes) zur Vereinheitlichung bzw. Vereinfachung des bestehenden Systems wurden wie vom ECOFIN-Rat am 4.12.2018 beschlossen noch knapp vor Inkraftreten mit dem österreichischen Steuerreformgsetz 2019/20 umgesetzt. Sie gelten ab 1.1.2020 und betreffen folgende Bereiche für den grenzüberschreitenden Warenverkehr. 

Hier weiter lesen…

Die neuen SV-Werte für 2020

Die Aufwertungszahl, die u.a. zur Errechnung der täglichen Höchstbeitragsgrundlage und der Geringfügigkeitsgrenze dient, beträgt für das Jahr 2020 1,031. Daraus ergeben sich für das Jahr 2020 folgende veränderliche Werte:

Hier weiter lesen…

Jährliche Pflegegelderhöhung ab 01.01.2020

Das Pflegegelt wurde im Jahr 1993 eingeführt und hat aufgrund des Fehlens einer laufenden Valorisierung stetig an Wert verloren. Die letzte Erhöhung des Bundespflegegeldes in allen Pflegegeldstufen fand im Jänner 2016 statt und betrug 2%.

Hier weiter lesen…

Änderungen beim Antrittsalter für die Altersteilzeit

Die Altersteilzeit bietet Arbeitnehmerinnen die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit bereits vor dem regulären Pensionsantritt zu reduzieren.

Hier weiter lesen…

Neuorganisation der Finanzverwaltung

Anstatt der Steuer- und Zollkoordination, der 40 Finanz- und 9 Zollämter, der Großbetriebsprüfung, der Finanzpolizei und der Steuerfahndung umfasst das BMF ab 1.7.2020 künftig nur mehr fünf Ämter:

Hier weiter lesen…

Ausgaben Archiv
Nach oben